Wie funktioniert unser Wetter? Was ist ein Tiefdruckgebiet, was ist ein Hochdruckgebiet. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich solche Fragen bis vor kurzem nur sehr schlecht beantworten konnte. Dabei gehören Kenntnisse zu den Vorgängen in unserer Atmosphäre mittlerweile eigentlich genauso zum Bildungskanon, wie etwa Kenntnisse zur Bedeutung der DNA. Ich schnappte mir also ein Lehrbuch (Brigitte Klose, Heinz Klose, Springer Verlag, 2016) und begann zu lesen. Und da es sich leichter lernt, wenn man versucht den Inhalt kurz (möglichst graphisch) zusammenzufassen und da ich annehme, dass viele Menschen meine Defizite teilen, folgt hier eine Zusammenfassung meiner Leseerkenntnisse. Vielleicht macht es ja die Vorgänge über unseren Köpfen verständlicher, vielleicht bekomme ich auf diese Weise auch Hinweise, was ich alles nicht, falsch oder unvollständig verstanden habe.